Babyweste und Fliege

Der Frühling ist da und mit ihm die Hochzeitssaison. Und was will man als Mutter? Den Sohn chic einkleiden. Ich muss aber gestehen dass ist gar nicht so einfach.

 

Ich wollte für meinen Sohn eine Weste. Nur bekommt man solche mist nicht einzeln oder nur direktschon an einem Body. Für das Wetter im April mir persönlich zu Klat. Ich möcht eja nicht ein Body unter ein Body anziehen müssen.

 

Also was macht Mama? Geht los und kauft Stoff.

Das Schnittmuster stammt von Prettyprudent.com. Dieses Schnittmuster sit aber für knapp ein Jährige Jungs. ich hab es also ein wenig verkleinert damit es ca. Grösse 74 hatte.

 

Für die Fliege gibt es ganz viele einfache Anleitungen im Netz. Meine war eine simple von Youtube.

Genäht war das ganze relativ schnell. Ich habe spontan ein paar Fake-Taschenklappen aufgenäht, was sehr praktisch ist wenn man den Nuggi dranknipsen will. Ich habe die Fliege am Schluss mit einer Sicherheitsnadel ans Shirt angebracht.

Das Shirt dass Ihr auf dem Bild seht ist aber gekauft, da war ich mal ein wenig faul. Ich glaube das Ergenbnis ist recht gut.  Jetzt kann die Hochzeitssaison anfangen. Wir sind ausgerüstet.

Kommentare: 0