Kleine Sachen für Winzlinge

Ach die kleinsten Wachsen doch so schnell. Kaum sind sie auf der Welt passen ihnen die Kleider nicht mehr. Nichts desto trotz habe ich mir mal die Zeit genommen einfach Kleider und Untersilien für die ganz kleinen zu Nähen.

 

Ich finde solche Näh-Werke echt cool. Man kann seine Resten aufbrauchen und so an neue Projekte denken die man mal machen möchte. Aber auch diese Ergebnisse machen sehr viel spass.

Dreieckstuch

 

Diese Dreieckstücher stammen aus dem Buch

Nähen mit JERSEY - kinderleicht! von

Pauline Dohmen. Das Buch bietet so viele tolle kleine und grosse Projekte. Ich nähe sehr gerne mit diesen Anleitungen.


Beanie

 

Diese Beanies hab ich nach einem Freebook aus dem Internet. Und da ich schon so viele von diesen habe kann ich euch leider nicht mehr sagen von welchem.

 

Die Beanies habe ich in zwei Grössen genäht. Beanies sind eifach super einfach aber auch so süss.


Schnullerketten

 

Eine gute Kollegin hat mich zu diesen inspiriert. Aber auch meine kleine Webband-Sammlung. Entlich konnte ich mit diesem Band was machen. Ich bin ja nicht bekannt für Webbandeinsatz auf Nähgut. Aber diese Schnullerketten gefallen mir von der Art her sehr. Und sie sind auch sehr einfach zu machen.


Bienen Nuscheli

 

Ich wollte schon immer mal Double Gauze verarbeiten. Und bei diesen tollen Bienen konnte ich nicht widerstehen. Schon war er gekauft und unter de Nadel. Daraus entstanden zwei Nuscheli in der Grösse 60x60.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0